Ingelsberg 17 b
D- 85604 Zorneding
Deutschland / Germany
Tel.: +49 (0)8106 - 2461-86
Fax: +49 (0)8106 - 2461-88
E-Mail: auktion@hwph.de

 


<< Vorheriges Los << Katalog-Übersicht >> Nächstes Los >>
Los
486
Titel
Sächsischer Kunstverein
Ort(e)
Dresden
Land
Deutschland
Region
Deutschland
Beschreibung
Dresden, 11.04.1886, Actien Schein und Quittung auf das Jahr 1886, #124, 10,5 x 12,9 cm, grau, beige, rot, blau, dekorativ, Ecke links oben restauriert, sonst EF. Die Aktie wurde von Ludwig Richter (1803 - 1884), dem bedeutenden Maler und Zeichner der Spätromantik und des Biedermeiers, gestaltet.
Erhaltung
EF/VF
   
Sächsischer Kunstverein
 
 Jetzt Gebot abgeben! 
 
Geschichte
Der Kunstverein wurde am 1828 anlässlich einer Versammlung von Kunstfreunden zur Feier des dreihundertjährigen Todestages Albrecht Dürers gegründet. Ziel war die Förderung der bildenden Künste. Die konstituierende Versammlung wählte den Kunstmäzen und -schriftsteller Johann Gottlob von Quandt (1787-1858) zum Vorsitzenden. Zu den Gründungsmitgliedern gehörten der damalige Generaldirektor der Kunstakademie Heinrich Vitzthum von Eckstädt, der Leiter der Dresdner Skulpturensammlung Karl August Böttiger, verschiedene Künstler und Professoren der Dresdner Kunstakademie. Johann Gottlob von Quandt konnte seinen Freund Johann Wolfgang von Goethe samt den Weimarer Kunstfreunden als Mitglieder des Sächsischen Kunstvereins gewinnen. Goethe blieb Mitglied bis zu seinem Tode 1832. Zu den Förderern des Sächsischen Kunstvereins gehörte auch der sächsische König Anton. Er bezuschusste den Verein mit einem Betrag von 500 Talern. Der einfache Mitgliedsbeitrag betrug mindestens eine Aktie, die einem Wert von fünf Talern entsprach. Bei seiner Gründung zählte der Kunstverein 80 unterzeichnete Aktien, fünf Jahre später, 1833, waren es 1.300. 1829 hatte der Verein bereits 22 Kunstwerke angekauft. Diese wurden in der Generalversammlung zum Jahresende unter den Mitgliedern verlost, wobei die Aktien-Nummer gleichzeitig als Los-Nummer diente. Zuvor wurden von den Arbeiten Kupferstiche angefertigt und zu einer Mappe, der „Bilderchronik“, gebunden und als Jahresgabe jedem Mitglied ausgehändigt. Nachdem Johann Gottlob von Quandts wählte die Generalversammlung 1833 seinen Nachfolger Carl Gustav Carus (1789-1869), der den Verein zehn Jahre leitete. Während seiner Amtszeit wuchs der Verein von 1.300 auf 1.800 Mitglieder. Die Zerstörung Dresdens im 2. Weltkrieg und die sowjetische Besatzung Sachsens bedeuteten das Ende des Sächsischen Kunstvereins. Der Verein wurde nach 1945 nicht wieder zugelassen. (Quelle: Neuer Sächsischer Kunstverein)
Ausruf
350 €
Zuschlag
-
 
Weitere Stücke mit Regionalbezug in dieser Auktion:
 
       
Los
Titel
Datum
Ausruf
 
284 Bibliographisches Institut & F. A. Brockhaus AG 00.08.1995 100 €
416 Free State of Saxony (Freistaat Sachsen) 01.07.1927 300 €
421 Gesellschaft für Howardsche Buchführung und Betriebsoberleitung 30.04.1908 500 €
454 Leipziger Wechsler-Bank 15.05.1874 400 €
456 Lugau-Niederwürschnitzer Steinkohlenbau-Verein 01.01.1850 240 €
465 Moritz Prescher Nachfolger AG 30.11.1922 150 €
466 Moritz Prescher Nachfolger AG 00.10.1941 60 €
467 Moritz Prescher Nachfolger AG 00.10.1941 100 €
469 Neues Gewandhaus in Leipzig 01.07.1884 400 €
503 Zuckerfabrik Oschatz GmbH 14.08.1898 350 €
1500 Baugenossenschaft für Eisenbahnbedienstete eGmbH 18.02.1919 130 €
1542 Deutsche Import- und Export-AG 30.12.1921 150 €
1568 Free State of Saxony (Freistaat Sachsen) 01.07.1927 70 €
1569 Free State of Saxony (Freistaat Sachsen) 01.07.1927 120 €
1603 Kammgarnspinnerei Stöhr & Co. AG 16.01.1929 50 €
1625 Maschinenbauanstalt für Landwirtschaft und Industrie AG vorm. Tröger & Schwager 27.07.1891 140 €
1661 Stadt Leipzig 31.03.1890 1 €
1695 Zuckerfabrik Doebeln 01.01.1923 180 €
1792 Stadt Leipzig 00.01.1999 40 €
2079 H. Leutke AG [15 Stück] 17.01.1925 50 €
2128 Altenburger Actien-Brauerei 02.05.1905 40 €
2133 Berlin-Dresdner Eisenbahn-Gesellschaft 01.10.1872 50 €
2160 Kurszettel Leipzig 13.12.1830 40 €
2190 Verband deutscher Klempner-Innungen 10.06.1895 1 €
 
 
Beachten Sie bitte auch die Top-Stücke der Auktion:
 
       
Los
Titel
Datum
Ausruf
 
10 Chinese Government 23rd Year (1934) 6 % Sterling Indemnity Loan (British Boxer Indemnity, Kuhlmann 852) 01.06.1934 1500 €
12 Chinese Imperial Government / Kaiserlich Chinesische Staatsanleihe (Kuhlmann 61) 01.04.1896 1000 €
36 China - 4 % National Defence Loan 00.00.1938 1000 €
37 China - 4 % National Defence Loan 00.00.1938 2000 €
38 China - 4 % National Defence Loan 00.00.1938 4000 €
39 China - 4 % National Defence Loan 00.00.1938 10000 €
42 National Government of the Republic of China - Liberty Bond 01.09.1937 1000 €
43 National Government of the Republic of China - Liberty Bond 01.09.1937 2000 €
44 National Government of the Republic of China - Liberty Bond 01.09.1937 4000 €
45 National Government of the Republic of China - Liberty Bond 01.09.1937 20000 €
48 Republic of China - 27th Year Gold Loan of the Republic of China (1938) 01.05.1938 1000 €
49 Republic of China - 27th Year Gold Loan of the Republic of China (1938) 01.05.1938 2000 €
50 Republic of China - 27th Year Gold Loan of the Republic of China (1938) 01.05.1938 10000 €
51 Republic of China - 27th Year Gold Loan of the Republic of China (1938) 01.05.1938 20000 €
53 Republic of China - 27th Year Gold Loan of the Republic of China (1938) 01.05.1938 1000 €
54 Republic of China - 27th Year Gold Loan of the Republic of China (1938) 01.05.1938 4000 €
55 Republic of China - 27th Year Gold Loan of the Republic of China (1938) 01.05.1938 10000 €
56 Republic of China - 27th Year Gold Loan of the Republic of China (1938) 01.05.1938 20000 €
58 Republic of China - 27th Year Gold Loan of the Republic of China (1938) 01.05.1938 1000 €
59 Republic of China - 27th Year Gold Loan of the Republic of China (1938) 01.05.1938 4000 €
60 Republic of China - 27th Year Gold Loan of the Republic of China (1938) 01.05.1938 10000 €
61 Republic of China - 27th Year Gold Loan of the Republic of China (1938) 01.05.1938 20000 €
135 ACHAIA, Deutsche Actien-Gesellschaft für Wein-Production in Patras 20./01.02.1873 1000 €
159 Compagnie Générale des Huiles d'Olive de Nice & d'Italie 30.01.1880 1000 €
179 Limerick and Waterford Railway Company 10.07.1827 1200 €
233 Baltimore Insurance Company 01.12.1796 1000 €
244 Kennebeck Bridge 19.01.1797 1000 €
251 Waterschap Ellewoutsdijk 28.06.1734 1200 €
255 Niederländische Sklaverei-Wechsel mit raren Fiskalstempeln [5 Stück] 1863 / 1864 2000 €
258 Actienbrauerei Augsburg 04.04.1912 1000 €
302 Gesellschaft für Spinnerei & Weberei in Ettlingen 31.12.1848 1000 €
380 Buckau-Schönebecker Spiritus- und Malz-Fabriken 01.09.1872 1100 €
395 Deutsche Dampfschifffahrts-Gesellschaft "Hansa" 01.07.1893 1000 €
426 Johs. Girmes & Co. AG 00.12.1921 1000 €
482 Preussisch Rheinische Dampfschiffahrt 14.01.1829 1000 €
506 Zwirnerei & Nähfaden-Fabrik Göggingen 01.01.1873 1300 €
631 Notariatsurkunde aus Siena 28.12.1267 10000 €
632 Oost-Indische Compagnie (V.O.C.) 25.04.1623 30000 €
633 Companhia Real de Toledo unida a la de Extremadura 06.12.1751 1500 €
634 Real Comp. de Comercio Establecida en Barcelona 25.04.1760 1700 €
635 Iron Bridge - Company "for Building a Bridge across the River Severn" 20.10.1777 22000 €
636 Great Cariboo Gold Company 02.01.1905 2000 €
637 Siegener Bergwerks-Verein SIEGENA 01.11.1872 1500 €
638 Actien-Commandit-Gesellschaft "Sieg-Rheinischer Bergwerks-Verein" August Sadée & Comp. 16.04.1857 1500 €
639 Gewerkschaft des Steinkohlenbergwerks Lippermulde 10.11.1923 2500 €
640 Union Library Company of Philadelphia 06.04.1769 6000 €
641 Sophienbad-Actien-Gesellschaft 15.11.1845 2800 €
643 Actien-Bad Bretten 20.07.1879 1500 €
644 Deutsches Theater-AG [2 Stück] 23.12.1931 1000 €
645 Kurhaus-Gesellschaft Baden 31.03.1874 2000 €
646 Raimund Theater-Verein 00.12.1893 1500 €
647 Marilyn Monroe Productions Inc. 10.04.1957 25000 €
648 Münchener Tierpark AG 24.03.1944 1500 €
649 Koninklijk Zoologisch Genootschap Natura Artis Magistra 01.07.1867 2000 €
650 Coto del Palacio Doñana S. A. ca. 1909 1000 €
651 Belmont Driving Park Association 17.03.1876 1700 €
652 Delaware and Schuylkill Canal Navigation 04.08.1792 2500 €
654 Deutsche Dampfschifffahrts-Gesellschaft "Hansa" 01.07.1893 1000 €
655 Schleppschiffahrt auf dem Neckar AG 00.01.1925 1200 €
656 k. k. priv. erste Donau-Dampf-Schiffahrtsgesellschaft 01.03.1838 1500 €
658 Ulrich Drumms Luftfahrt-Sammlung [536 Stück] 9500 €
659 Gasmotoren-Fabrik Mannheim 01.01.1883 3500 €
660 Cincinnati, Indianapolis, St. Louis & Chicago Railway Company 18.06.1890 1000 €
661 Allgemeine Elektricitäts-Gesellschaft 22.12.1897 1500 €
662 Erste Triester Bierbrauerei-Gesellschaft / Societá per la fabbricazione di Birra in Trieste 01.10.1866 1400 €
663 Brauerei Eglau AG 08.03.1900 1500 €
664 Neue Gesellschaft zur Vertheilung von Lebensbedürfnissen von 1856 11.01.1896 1200 €
665 Joseph der Zweyte 19.03.1786 3500 €
666 Kings German Legion, First Battalion of Light Infantry 14.03.1817 1500 €
667 Gesellschaft deutscher Republikaner (Freiwilliges Anlehen zu Gunsten der deutschen Republik) o. D. ca. 1848/9 1000 €
668 Alliance Marine Assurance Company 01.02.1825 3000 €
669 Deutsche Bank zu Berlin 00.05.1922 2500 €
670 Graham-Newman Corporation 05.05.1953 1000 €
671 Bau-Verein zu Hamburg (vorm. Bau- und Spar-Verein zu Hamburg) AG 02.01.1906 1000 €
672 Bank of Alexandria 05.07.1796 15000 €
673 Shanghai Securities and Commodities Exchange Company Limited 15.02.1925 11000 €
674 Moskovische Handelscompagnie (Moscovische Handelvereyscht) 23.04.1717 1400 €
675 Baltischer Bergungs-Verein Gegründet 1888 / Balti Päästeselts Asutatud 1888 00.00.1930 2300 €
676 Kommerz & Industrie-Bank der U.S.S.R / Commercial & Industrial Bank of the U.S.S.R. 00.00.1926 1200 €
677 Gesellschaft M. Helfferich-Sade 00.00.1896 1800 €
678 Lessopromyschlennik“ Société d’Exploitation technique des Matériaux et Produits Forestiers 00.00.1872 2000 €
679 Société d’Industrie d’Irinovka-Schlusselbourg / Irinowka-Schlüsselburger Industriegesellschaft 00.00.1911 1750 €
680 Gesellschaft der Twersker Manufaktur für Baumwollerzeugnisse 00.00.1859 1100 €
697 Keizerlijke Bank te St.Petersburg 01.04.1809 1000 €
724 Actien-Gesellschaft der chemischen Producten-Fabrik "Rendziny" / Towarzystwo Akcyjne Fabryki przetworów chemicznych "Redziny" 00.00.1900 1000 €
787 Moskauer Aktiengesellschaft für Wurst- und Konservenproduktion und -handel von F. Gratschow 00.00.1909 1300 €
822 Russische Bergbau- und Handels-Aktiengesellschaft Isumrud 00.00.1917 1000 €
872 Turkestaner Landwirtschafts- und Industrie-Gesellschaft 00.00.1903 1000 €
906 State of Connecticut - 4 x £ 90 Promissory Notes 14.05.1778 1100 €