Ingelsberg 17 b
D- 85604 Zorneding
Deutschland / Germany
Tel.: +49 (0)8106 - 2461-86
Fax: +49 (0)8106 - 2461-88
E-Mail: auktion@hwph.de

 


<< Vorheriges Los << Katalog-Übersicht >> Nächstes Los >>
Los
1799
Titel
Siemens & Halske AG
Ort(e)
Berlin, Siemensstadt
Land
Deutschland
Region
Deutschland
Beschreibung
Berlin-Siemensstadt, April 1942, Vorzugsaktie über 1.000 RM, #94414, 29,7 x 21 cm, versch. Brauntöne, Portrait-Vignette mit Werner von Siemens, ohne Lochentwertung!
Erhaltung
EF
   
Siemens & Halske AG
 
Geschichte
Werner von Siemens verbesserte die von Morse und Wheatstone erfundenen Telegrpahen und gründete 1847 gemeinsam mit dem Uhrmacher und Maschinenbauer Johann Georg Halske eine offene Handelsgesellschaft. Das Kapital des ersten elektrotechnischen Unternehmens bestand aus 6.843 Thaler, die allesamt von Siemens Onkel Georg geliehen waren. Dieser wurde hierdurch zum stillen Teilhaber. In den darauf folgenden Jahren blühte die Firma richtig auf. Siemens beschränkte seine Tätigkeit weitestgehend auf den Bereich der Schwachstromtechnik und vernachlässigte die Starkstromtechnik. Bereits vor seinem Tod 1892 hatte sein Bruder Karl bereits das Unternehmen geleitet. Sein Vetter Georg drängte Karl dazu, das Unternehmen 1897 endlich in eine Aktiengesellschaft umwandeln zu lassen. Heute ist die Gesellschaft einer der größten Elektrokonzerne der Welt.
 
Weitere Stücke mit Regionalbezug in dieser Auktion:
 
       
Los
Titel
Datum
Ausruf
 
21 Elbinger Actien-Gesellschaft für Fabrication von Eisenbahn-Material 25.02.1871 -
22 Actien-Gesellschaft für Wasserheizung und Wasserleitung (vormals Granger & Hyan) zu Berlin 01.12.1872 -
41 Deutsch-Russische Handels- und Industrie-Bank 27.01.1873 -
51 5 % Chinesische Reorganisations-Staatsanleihe in Gold von 1913 (Kuhlmann 303 TE CN) 00.06.1913 -
97 Kaiserlich Chinesische 5 % Staatsanleihe (Kuhlmann 61 CN) 01.04.1896 -
98 Kaiserlich Chinesische 5 % Staatsanleihe (Kuhlmann 63 CN) 01.04.1896 -
99 Kaiserlich Chinesische 5 % Staatsanleihe (Kuhlmann 65 CN) 01.04.1896 -
694 Deutsch-Russische Kraftfutter-Werke 10.12.1904 -
1196 A. Ostermaier AG 00.05.1923 -
1200 AGEI, Aktien-Gesellschaft für elektrische Industrie 26.09.1923 -
1208 Allgäuer Torfbrikettwerke AG 00.07.1923 -
1209 Allianz AG Holding 00.01.1983 -
1210 Allianz AG Holding 00.09.1985 -
1211 Allianz AG Holding 00.09.1985 -
1212 Allianz AG Holding 00.09.1985 -
1219 Avia Mineralöl-AG 00.08.1965 -
1228 Baumwollspinnerei Kolbermoor 28.12.1920 -
1230 BAWAG Bayerische Wasserkraft-AG 07.01.1922 -
1231 Bayerische Actien-Gesellshaft für chemische und landwirtschaftlich-chemische Fabrikate 01.07.1895 -
1233 Bayerische Elektro-Stahlwerks München AG 09.10.1923 -
1234 Bayerische Farben- und Lack-Industrie AG 11.01.1923 -
1235 Bayerische Fleischeinfuhr- und Verwertungs-Gesellschaft AG 09.06.1923 -
1236 Bayerische Handelsbank 15.10.1953 -
1237 Bayerische Handelsbank 20.06.1963 -
1238 Bayerische Handelsbank 20.06.1963 -
1239 Bayerische Holzkreditbank AG [3 Stück] 02.08.1923 -
1240 Bayerische Hypotheken- und Wechsel-Bank 26.07.1923 -
1241 Bayerische Hypotheken- und Wechsel-Bank 02.01.1930 -
1242 Bayerische Hypotheken- und Wechsel-Bank 00.10.1954 -
1243 Bayerische Hypotheken- und Wechsel-Bank 25.08./31.12.1849 -
1244 Bayerische Hypotheken- und Wechsel-Bank ca. 1890 -
1248 Bayerische Landesbodenkreditanstalt 01.10.1952 -
1249 Bayerische Motoren Werke AG 00.07.1989 -
1250 Bayerische Motoren Werke AG [2 Stück] 00.05.1942 -
1251 Bayerische Motorenwerke AG 00.12.1996 -
1252 Bayerische Motorenwerke AG 00.12.1996 -
1256 Bayerisches Tafel- und Photoglas-Werk Otto Menzel AG [Multiauktion 3] 00.08.1923 -
1259 Bayerisch-Rheinische Aktienhandelsgesellschaft AG (BARAG) 08.08.1923 -
1260 Berwein Wertpapierhandels- und Börsenmakler AG 00.10.1988 -
1263 BMW Overseas Enterprises N. V. / Bayerische Motoren Werke AG 03.05.1983 -
1264 Bürsten-Fabrik Pensberger & Co. AG 00.05.1923 -
1266 Chemometall Aktien-Gesellschaft für Chemische und Metallurgische Industrie 00.09.1923 -
1267 Chemometall Aktien-Gesellschaft für Chemische und Metallurgische Industrie 00.09.1923 -
1268 Chiemgau-Kohlenbergbau-AG 00.10.1923 -
1269 City of Munich 01.12.1928 -
1276 Deutsche Beamten Vorsorge AG für Unternehmensbeteiligungen 00.08.1994 -
1277 Deutsche Beamten Vorsorge AG für Unternehmensbeteiligungen 00.08.1994 -
1278 Dr. Jul. Renning-Werk AG - Spezialfabrik Elektr. Heiz- u. Kochapparate 25.04.1923 -
1279 Dyckerhoff & Widmann AG 00.12.1970 -
1282 Erholungsheim des Verbandes des bayer. Post- und Telegraphenpersonals e.V. 27.05.1914 -
1295 Film-Börse Treuhandgesellschaft mbH - Die Doppelgänger von Sacramento 00.01.1966 -
1297 Fulag, Film- u. Lichtspiel-AG 00.02.1923 -
1299 Gemeinnützige Wohnungsfürsorge AG 00.09.1928 -
1300 Gemeinnützige Wohnungsfürsorge AG 00.09.1928 -
1301 Gemeinnützige Wohnungsfürsorge AG 00.09.1928 -
1308 Hacker-Pschorr Bräu AG 00.04.1972 -
1310 HAWAG Handelsgesellschaft für Autowesen AG 23.12.1924 -
1317 Hotel- und Gastgewerbe-Bank AG 00.09.1923 -
1323 Isarwerke AG 00.08.1922 -
1324 Jetair Luftverkehrs AG München 00.05.1984 -
1333 Kgl. Bayer. Haupt- und Residenzstadt München 21.03.1910 -
1334 Kgl. Bayer. Haupt- und Residenzstadt München 11.06.1918 -
1338 Königreich Bayern (Allgemeines Anlehen) 01.08.1902 -
1339 Königreich Bayern (Eisenbahn-Anlehen) 01.01.1909 -
1353 Localbahn-AG 01.03.1926 -
1354 Löwenbräu" München 00.03.1954 -
1355 Löwenbräu" München 00.10.1982 -
1370 Motorenwerk München-Mannheim AG 01.06.1923 -
1373 Nationalsozialistischer Deutscher Arbeiterverein ca. 1925 -
1375 Neues Deutschland Wohnungsbaugesellschaft mbH & Co. - Vermögensbildungs KG o. D. -
1377 Osec Petroleum AG 00.12.1972 -
1378 Papierfabrik Neumühle AG 14.11.1921 -
1379 Para" Einkaufs- und Vertriebs-AG München 00.07.1939 -
1390 PWA Papierwerke Waldhof-Aschaffenburg AG 00.09.1988 -
1393 Rhein-Main-Donau-AG 00.10.1923 -
1417 Siemens AG 00.04.1972 -
1439 Süddeutsche Bremsen-AG 00.06.1961 -
1440 Süddeutsche Büro-Industrie AG 00.10.1922 -
1449 Treuchtlinger Marmorwerke AG 06.08.1965 -
1462 Vereinigte Werkstätten für Kunst im Handwerk AG 00.08.1974 -
1469 Wanderer-Werke AG 00.05.1958 -
1470 Wanderer-Werke AG 00.08.1986 -
1485 Actien-Bauverein "Passage" 01.07.1870 -
1486 Actien-Bauverein "Passage" 01.07.1870 -
1494 Actien-Gesellschaft für Verwerthung von Grundeigenthum 15.03.1880 -
1495 Actien-Verein des zoologischen Gartens zu Berlin 01.08.1871 -
1502 Albertinenhütte Actien-Gesellschaft für Glasfabrikation 31.12.1874 -
1503 ALLIANZ Lebensversicherungsbank AG 00.04.1922 -
1504 Allianz und Stuttgarter Verein Versicherungs-AG 00.01.1928 -
1505 Allianz Versicherungs-AG 00.05.1923 -
1506 Allianz" Versicherungs-AG 00.05.1923 -
1512 Bank für Textilindustrie AG 30.12.1921 -
1515 Bastfaserkontor 15.10.1930 -
1522 Berliner Nord-Eisenbahn-Gesellschaft 01.07.1870 -
1555 Deutsche Eisenbahnbau-Gesellschaft 02.09.1872 -
1556 Deutsche Elemente Fabrik AG 00.01.1928 -
1558 Deutsche Hypothekenbank AG 22.02.1904 -
1559 Deutsche Landwirtschafts-Maschinen AG 01.06.1920 -
1561 Deutsche Reichsbahn 01.08.1926 -
1562 Deutsche Spiegelglas-AG 01.07.1872 -
1563 Deutsche Treuhand-Gesellschaft 01.06.1900 -
1564 Deutscher Central-Bau-Verein 13.06.1872 -
1566 Deutscher Offizier-Verein 15.12.1901 -
1567 Deutscher Offizier-Verein 01.12.1889 -
1568 Deutscher Offizier-Verein 01.12.1889 -
1569 Deutscher Offizier-Verein 01.12.1891 -
1570 Deutscher Offizier-Verein 30.04.1884 -
1571 Deutscher Offizier-Verein [Multiauktion 5] 00.08.1929 -
1576 Deutsches Kalisyndikat (Potash Syndicate of Germany) 01.11.1925 -
1577 Deutsches Kalisyndikat (Potash Syndicate of Germany) 01.11.1925 -
1579 Deutsch-Holländischer Actien-Bauverein 10.12.1872 -
1585 Drahtloser Übersee-Verkehr AG 00.07.1921 -
1589 Elberfelder Papier-Fabrik AG 00.01.1911 -
1593 Emil Marold AG 13.02.1900 -
1596 EUVAG" Ein- und Verkaufs-Aktien-Gesellschaft vereinigter Kraftdroschkenbesitzer 27.01.1930 -
1621 Gaselectra Metall- und Keramik-AG 09.05.1923 -
1624 Georg Fromberg & Co. AG 00.03.1936 -
1628 Gesellschaft „Reichsautobahnen“ 01.10.1937 -
1630 Gewerbebank H. Schuster & Co. Commandit-Gesellschaft auf Actien 02.01.1872 -
1648 Hadern Export AG 00.06.1923 -
1666 Huttenlocher AG für Maschinen- und Apparatebau 11.10.1923 -
1667 Immobilien-Verwaltungs-Gesellschaft 31.12.1879 -
1684 Landerwerbs- & Bau-Vereins auf Actien zu Berlin / Handerwerbs und der liebe traite Vereinigung der Jungfrau Agnes Jausel mit dem Herrn Martin Sachs 01.08.1880 -
1703 Märkische Parzellierung-AG 11.02.1929 -
1704 Martin Thiele, Aktiengesellschaft für Holzgroßhandel u. Bauausführungen [Multiauktion 2] 20.08.1923 -
1706 Martin Thiele, Aktiengesellschaft für Holzgroßhandel u. Bauausführungen [Multiauktion 4] 20.08.1923 -
1724 Naphta-Gruben-Gesellschaft "Borussia" 23.11.1918 -
1725 Nationale Automobil-Gesellschaft AG 00.07.1922 -
1726 Neue Boden-AG 00.06.1901 -
1752 Promundo AG [Multiauktion 2] 03.02.1923 -
1754 Promundo AG [Multiauktion 3] 03.02.1923 -
1768 Roggenrentenbank AG 00.03.1925 -
1782 Sarotti AG 23.08.1924 -
1796 Sicco Aktien-Gesellschaft Chemische Fabrik [Multiauktion 2] 00.06.1923 -
1798 Siemens & Halske AG 00.04.1942 -
1800 Siemens & Halske AG 00.04.1942 -
1801 Siemens & Halske AG 00.04.1942 -
1802 Siemens & Halske AG 00.05.1912 -
1803 Siemens & Halske AG 00.10.1920 -
1804 Siemens-Schuckertwerke GmbH 00.08.1920 -
1833 Tattersall am Kurfürstendamm-AG 00.10.1906 -
1838 Transradio AG für drahtlosen Übersee-Verkehr 00.06.1929 -
1839 Tschechoslowakischer Bankverein AG 00.12.1924 -
1856 W. Hagelberg AG 00.08.1929 -
1858 Warenkreditbank AG [Multiauktion 2] 01.01.1923 -
1927 Breslau-Trebnitz-Prausnitzer Kleinbahn-AG 02.01.1899 -
1940 Actien-Bauverein "Passage" 00.09.1992 -
1944 Agrippina Lebensversicherungs-AG 00.12.1953 -
1950 Allgemeine Beamten Kasse Kreditbank GmbH o. D. -
1951 Allgemeine Deutsche Credit-Anstalt 00.01.1966 -
1952 Allgemeine Elektricitäts-Gesellschaft 00.04.1962 -
1953 Allgemeine Elektricitäts-Gesellschaft 00.10.1964 -
1954 Allgemeine Elektricitäts-Gesellschaft 00.11.1954 -
1955 Allgemeine Elektricitäts-Gesellschaft 00.11.1956 -
1959 Bankgesellschaft Berlin AG 00.01.1994 -
1975 Berliner Holz-Kontor AG 00.11.1951 -
1989 Braunkohle-Benzin AG 00.06.1986 -
1992 C. Bechstein Pianoforte AG 00.12.1996 -
1995 Cell Chemie AG 00.12.1975 -
2030 GBM 09.09.1999 -
2045 Hermes Kreditversicherungs-AG 00.09.1984 -
2046 Hermes Kreditversicherungs-AG 00.12.1954 -
2141 Oceana-Werk AG 00.05.1960 -
2146 Pintsch Bamag AG 00.01.1960 -
2148 Preussag AG 00.06.1961 -
2149 Preussische Bergwerks- und Hütten-AG 00.03.1959 -
2192 Union und Rhein Versicherungs-AG 00.08.1961 -
2194 Victoria Lebens-Versicherungs-AG 00.08.1965 -
2199 Westafrikanische Pflanzungsgesellschaft "Victoria" 00.09.1959 -
2210 Sammlung Dt. Kolonialwerte [32 + 3 Stück] -
2215 Bank-Schmuckanleihen [9 Stück] -
2217 Bayerische Hypotheken- und Wechsel-Bank AG [4 Stück] 00.08.1992 -
2219 Berlin [19 Stück] -
2230 Deutscher Offizier-Verein [9 Stück] -
2231 Deutschland [10 Stück] -
2242 DM-Papiere Textil [4 Stück] -
2243 Dokumente [3 Stück] -
2247 Elektro [5 Stück] -
2300 Versorger [5 Stück] -
2307 Bayerische Hypotheken- und Wechsel-Bank [2 Stück] 1923 -
2309 Berlin 01.01.1859 -
2311 Der Zoologische Garten ca. 1899 -
2324 Königliche Haupt- und Residenzstadt München 13.03.1901 -
2346 Victoria zu Berlin Allgemeine Versicherungs-AG 20.06.1915 -
 
 
Beachten Sie bitte auch die Top-Stücke der Auktion:
 
       
Los
Titel
Datum
Ausruf
 
1 Monte non vacibile del Sale della Città di Firence 09.08.1676 -
2 South Sea Company 20.07.1722 -
3 New South-Sea Annuities 26.05.1743 -
4 Mercy and Irwell Canal Company 04.06.1724 -
5 Kaiserlich Indische Compagnie 05.03.1731 -
6 East-India Company 24.10.1777 -
7 Kongelige Danske Westindiske Handels Selskab 11.12.1778 -
8 Stadt Hamburg 22.08.1788 -
9 Real Compania de Seguros Terrestres y Maritimos 23.12.1789 -
10 United Company of Merchants of England Trading to the East Indies 01.06.1799 -
11 Monmouth Railway Company 01.12.1812 -
12 Bank of the United States 13.11.1817 -
13 Actien Gesellschaft für Verschönerung hiesiger Fabrikate 24.03.1825 -
15 Gleichenberger und Johannis-Brunnen-Actien-Verein 01.07.1834 -
16 Schlesische Actien-Gesellschaft für Bergbau und Zinkhütten-Betrieb 01.11.1853 -
17 Actiengesellschaft des Zoologischen Gartens zu Hannover 01.02.1864 -
18 Actien-Zucker-Fabrik Mattierzoll 01.03.1871 -
19 Rostocker Zuckerfabrik-Actien-Gesellschaft 24.03.1872 -
20 Zuckerfabrik Zülz, AG 01.10.1884 -
21 Elbinger Actien-Gesellschaft für Fabrication von Eisenbahn-Material 25.02.1871 -
22 Actien-Gesellschaft für Wasserheizung und Wasserleitung (vormals Granger & Hyan) zu Berlin 01.12.1872 -
23 Fabrik für Eisenbahn-Material 25.02.1873 -
24 Bank für Handel und Industrie 12.03.1889 -
25 Mainzer Ruder-Verein 01.07.1896 -
26 Gewerkschaft "Deutsche Nickel-Gesellschaft" 28.06.1900 -
27 Benz & Cie., Rheinische Automobil- und Motoren-Fabrik AG in Mannheim 20.03.1912 -
28 Hannoversche Flugzeugwerke GmbH 26.11.1913 -
29 Ilmenauer Kupfer- und Silberbergwerk 24.02.1785 -
30 Edison Storage Battery Company 17.11.1903 -
31 Theatre Francais des Etats-Unis, Ltd. 02.06.1916 -
32 Verein zur Beförderung der bildenden Künste 02.05.1847 -
33 Bi-Centennial Association of the Commonwealth of Pennsylvania 1882 -
34 Actien-Gesellschaft des Zoologischen Gartens in Basel 09.12.1910 -
35 Towarzystwo Przyjaciól sztuk pieknych we Lwowie / Gesellschaft der Freunde der Schönen Künste 16.08.1869 -
36 Współki Zeglugi Parowej na Rzekach Spławnych w Królestwie Polskiem pod firma Andrzeij Hr: Zamoyski i Współka (AG der Dampfschifffahrt auf den Binnenflüssen, A. Zamoyski) 1861 -
37 UdSSR - Staatliche innere Anleihe zur Wiederherstellung der Wirtschaft 1925 -
38 Moskowische Feuerassekuranz-Compagnie 1898 -
39 Moskauer Volksbank / Moscow Narodny Bank 1912 -
40 Keizerlijke Bank te St.Petersburg 01.04.1809 -
41 Deutsch-Russische Handels- und Industrie-Bank 27.01.1873 -
42 Stadt Poltawa 1903 -
43 Miasto Warszawa / Stadt Warschau / Ville de Varsovie 01./14.10.1911 -
44 Ville de Tsaritsyne 1904 -
45 Ville de Kichineff 1898 -
46 Odessaer Actien-Gesellschaft für Gasbeleuchtung 12.01.1868 -
47 Gesellschaft für elektrische Beleuchtung vom Jahre 1886 1912 -
48 Kommanditgesellschaft Erste West-Sibirische Gesellschaft für Kalk und Portland-Zement 01.01.1912 -
49 Gesellschaft der Narwer Flachsweberei, ehem. Flachsspinnfabrik des Baron A. L. Stieglitz 1880 -
50 Russland 24.11.1917 -
370 Lodzer Städtischer Credit-Verein ca. 1872 -
406 Tallinna Eesti teatri "ESTONIA" ehituse ja ülespidamise osaühisus 17.05.1926 -
467 Ukrainische Reichs-Bodenkredit Bank 1918 -
539 City of Baku / Ville de Bakou 1910 -
546 Stadt Moskau / Ville de Moscou / City of Moscow 28.04.1900 -
553 Ville de Moscou / Stadt Moskau 28.04.1900 -
563 Stadt Poltawa 1898 -
570 Ville de Yalta 1911 -
576 Werbeplakat für eine Staatsanleihe 1916 -
601 Armavir-Touapse Railway Company 1909 -
610 Wladikawkas Eisenbahn-Gesellschaft 01.09.1919 -
694 Deutsch-Russische Kraftfutter-Werke 10.12.1904 -
705 Compagnie Caspienne Société Industrielle et Commerciale de Naphte 01.06.1910 -
707 Gesellschaft der Oberen Handelsreihen auf dem Roten Platz in Moskau (Kaufhaus GUM) 1891 -
709 Société des Conduits d'Eau a Kiew 01.05.1886 -
710 Gesellschaft der Mittleren Handelsreihen zwischen den Straßen Iljinka und Warwarka 1891 -
714 Société des Laminoirs de Cuivre et des Cartoucheries de Toula 1906 -
728 St. Petersburger AG “Hotel Europa” 1873 -
730 Aktien-Gesellschaft Wossidlo & Co. / Société Anonyme Wossidlo et Cie. 1909 -
737 Société Anonyme Tchernomorsko-Koubanskoé pour la Production du Ciment-Portland “BÉTON” 1914 -
738 Société Anonyme Tchernomorsko-Koubanskoé pour la Production du Ciment-Portland “BÉTON” 1914 -
748 Lotterielose [69 Stück] -
813 Clarence Railway Company 23.05.1828 -
1093 Polen [62 Stück] -
1094 Stierkampf [20 Stück] -
1127 Kaiser Karl VI. (Schlesische Anleihe) 06.01.1734 -
1129 Nuovo Monte Sussidio Vacabile della Città Firenze 05.09.1725 -
1138 Svenska Ost-Indiska Compagniet / Schwedisch-Ostindische Compagnie 02.05.1782 -
1141 Vaisseau Corsaire Lagentille 30.11.1786 -
1302 General-Staaten der Vereinigten Niederlande / Schwäbischer Kreis 03.05.1708 -
1496 Actien-Zuckerfabrik Gommern 21.07.1891 -
1699 Marienberger Silberbergbau-Gesellschaft 15.04.1868 -
2230 Deutscher Offizier-Verein [9 Stück] -