Ingelsberg 17 b
D- 85604 Zorneding
Deutschland / Germany
Tel.: +49 (0)8106 - 2461-86
Fax: +49 (0)8106 - 2461-88
E-Mail: auktion@hwph.de

 


<< Vorheriges Los << Katalog-Übersicht >> Nächstes Los >>
Los
254
Titel
Siemens AG
Ort(e)
Berlin, München
Land
Deutschland
Region
Deutschland
Beschreibung
Berlin und München, April 1996, Specimen einer Sammelaktie über 1.000 Aktien zu je 5 DM, o. Nr., 21 x 29,7 cm, türkis, grün, grau, lochentwertet, KB, Vignette mit Werner von Siemens.
Erhaltung
EF
   
Siemens AG
 
Geschichte
Werner von Siemens verbesserte die von Morse und Wheatstone erfundenen Telegraphen und gründete 1847 gemeinsam mit dem Uhrmacher und Maschinenbauer Johann Georg Halske eine offene Handelsgesellschaft. Das Kapital des ersten elektrotechnischen Unternehmens bestand aus 6.843 Thalern, die allesamt von Siemens Onkel Georg geliehen waren. Dieser wurde hierdurch zum stillen Teilhaber. In den darauf folgenden Jahren blühte die Firma richtig auf. Siemens beschränkte seine Tätigkeit weitestgehend auf den Bereich der Schwachstromtechnik und vernachlässigte die Starkstromtechnik. Bereits vor seinem Tod 1892 hatte sein Bruder Karl das Unternehmen geleitet. Sein Vetter Georg drängte Karl dazu, das Unternehmen 1897 endlich in eine Aktiengesellschaft umwandeln zu lassen. Heute ist die Gesellschaft einer der größten Elektrokonzerne der Welt.
Geschichte (Englisch)
Werner von Siemens improved the telegraphs, invented by Morse and Wheatstone and founded a offene Handelsgesellschaft (limited partnership) together with the watch maker and mechanical engineer Johann Georg Halske. The capital of the first company for electrical equipment consisted of 6,843 thaler which were all borrowed from Siemens` uncle Georg. Thus he became a silent partner. In the following years the company really flourished. Siemens limited the field of his activity largely to communications technology and neglected the power engineering. His brother Karl led the company already before Werner Siemens` death in 1892. In 1897 his cousin Georg urged Karl to finally transform the company in a joint stock company. Today the company is one of the biggest companies for electrical equipment in the world.
 
Weitere Stücke mit Regionalbezug in dieser Auktion:
 
       
Los
Titel
Datum
Ausruf
 
19 Chinese Imperial Government / Kaiserlich Chinesische Staatsanleihe (Kuhlmann 81 RS) 01.03.1898 -
20 Chinese Imperial Government / Kaiserlich Chinesische Staatsanleihe (Kuhlmann 83 RS) 01.03.1898 -
191 Inflation und Realwerte [36 Stück] -
194 Sammlung Bayern [145 Stück] -
195 Allianz Finance B. V. [2 Stück] 00.04.1989 -
196 "Arminia" Militärdienstkosten-Versicherungs-AG 17.04.1889 -
199 AWG Allgemeine Werkzeugmaschinen-AG 00.12.1954 -
200 AWG Allgemeine Werkzeugmaschinen-AG 00.12.1954 -
209 Bayer. Landeshauptstadt München 29.03.1920 -
210 Bayerische Handelsbank, Bodenkreditanstalt 11.10.1928 -
211 Bayerische Landeshauptstadt München 00.12.1994 -
212 Bayerische Landeshauptstadt München 00.11.1995 -
213 Bayerische Landeshauptstadt München 00.11.1995 -
214 Bayerische Landeshauptstadt München 00.11.1995 -
216 Bayerisches Glaswerk AG 17.03.1923 -
217 Bayernwerk AG 01.07.1921 -
220 City of Munich (Landeshauptstadt München) 01.08.1925 -
233 Isaria-Zählerwerke AG 00.05.1922 -
234 ISOMAG Institut für Software-Engineering und Organisation München AG 00.03.1985 -
235 Junkers Flugzeug- und Motorenwerke AG 00.12.1960 -
237 Kgl. Bayer. Haupt- und Residenzstadt München 21.05.1900 -
245 Lokomotivfabrik Krauss & Comp. AG 22.05.1920 -
248 MEGOLA-MOTOREN-AG 01.06.1923 -
255 Siemens Western Finance N.V. 00.05.1986 -
256 Siemens Western Finance N.V. 00.05.1986 -
263 Süddeutsche Bank AG 00.04.1955 -
264 Süddeutsche Bauhof-AG 30.07.1923 -
265 Süddeutsche Bauhof-AG 22.05.1923 -
266 Süddeutsche Bodencreditbank AG 25.01.1962 -
268 Thüringer Wollgarnspinnerei AG 00.12.1963 -
269 Union und Rhein Versicherungs-AG 00.01.1974 -
270 Union und Rhein Versicherungs-AG 00.01.1974 -
271 Verein zur Gründung eines Sanatoriums für Lungenkranke aus dem Mittelstande in Bayern e.V. 01.10.1908 -
279 Actien-Verein des zoologischen Gartens zu Berlin 01.12.1900 -
283 Aktien-Gesellschaft für Sachwerte 00.02.1923 -
284 Allgemeine Lokal- und Strassenbahn-Gesellschaft 28.05.1896 -
289 Baldur Reklame-AG 20.05.1922 -
292 Berlin-Bremer Versicherungs-AG 00.10.1923 -
293 Berliner Werkzeugmaschinen-Fabrik Actien-Gesellschaft (vorm. L. Sentker) 01.09.1881 -
315 Dresdner Bank 00.03.1944 -
371 Linke-Hofmann-Lauchhammer AG 00.06.1926 -
374 Neue Berliner Hagel-Assecuranz-Gesellschaft 01.03.1854 -
375 Neue Realbesitz-AG 14.08.1923 -
403 Stock Motorpflug AG 00.01.1925 -
407 Vereins-Bank Quistorp & Co. 11.04.1872 -
487 Raiffeisendienst Allgemeine Versicherungs-AG 00.07.1956 -
511 Willy Vogel AG 00.07.1977 -
529 Hertha BSC GmbH & Co. KG aA 00.11.2010 -
530 Hertha BSC KG mbH aA 00.12.2004 -
531 Hertha BSC KG mbH aA 00.12.2004 -
550 Roer-Linie AG 18.12.1906 -
562 Schultheiss’ Brauerei AG 04.11.1896 -
568 TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA [4 Stück] 00.05.2010 -
575 5 % Chinesische Reorganisations-Staatsanleihe in Gold von 1913 (Kuhlmann 304 TE) 00.06.1913 -
577 Baltische Waggon- und Maschinen-Fabrik AG 01.04.1872 -
1421 Manufacture d'Armes Lepage Société Anonyme - Successeur de Jules Kaufmann & Cie 03.04.1918 -
1645 Aktiengesellschaft deutscher Heilbäder und Erholungsstätten 12.06.1923 -
1651 Allgemeine Elektricitäts-Gesellschaft (General Electric Company, Germany) 01.01.1953 -
1652 ALLIANZ Lebensversicherungsbank AG 00.04.1922 -
1658 Balaluwa-Fahrzeug-AG 00.09.1923 -
1659 Balaluwa-Fahrzeug-AG 00.09.1923 -
1660 Bank des Berliner Kassen-Vereins 01.10.1850 -
1661 Bank für Textilindustrie AG (Textile Trades Corporation) 03.05.1926 -
1665 Berliner Handels-Gesellschaft 04.04.1896 -
1678 Carl Ernst & Co. AG 22.05.1919 -
1683 Cöpenicker Chemische Fabrik AG 01.08.1871 -
1694 Deutsche Destillerie AG 00.01.1924 -
1696 Deutsche Hume Röhren AG 00.05.1927 -
1698 Deutsche Landwirtschafts-Maschinen AG 01.06.1920 -
1699 Deutsche Luftschiffhallen-Bau-Gesellschaft "System Ermus" m. b. H. 06.09.1913 -
1702 Deutsche Reichsbahn 01.12.1939 -
1704 Deutsche Schutzgebietsanleihe von 1911 22.06.1911 -
1705 Deutsche Ton- & Steinzeug-Werke AG 29.12.1933 -
1706 Deutsche Waffen- und Munitionsfabriken AG 00.09.1942 -
1709 Deutsches Reich [3 Stück] 1887 - 1910 -
1710 Deutsch-Ostafrikanische Gesellschaft zu Berlin 00.10.1925 -
1732 Ford Motor Company A. G. 00.11.1934 -
1750 GEDELAG Gemeinschaft Deutscher Lebensmittel-Großhändler AG 06.06.1924 -
1788 Josef Meier AG für Raumkunst und Holzindustrie 00.08.1923 -
1789 Kaiser-Keller AG 00.05.1905 -
1790 Keramische Werte AG 14.03.1934 -
1791 Keramische Werte AG 14.03.1934 -
1800 Konversionskasse für Deutsche Auslandsschulden (Conversion Office for German Foreign Debts) [2 Stück] 13332 -
1817 Metallytwerke Aktien-Gesellschaft für Metallveredelung 00.02.1923 -
1824 Nationale Automobil-Gesellschaft AG 00.07.1922 -
1835 Preußische Central-Bodenkredit-AG 01.08.1922 -
1837 Prinz Rupprecht Erholungs- und Genesungsheim des Bayer. Verkehrs-Vereins 01.09.1904 -
1871 Tattersall am Kurfürstendamm-AG 00.10.1906 -
1873 Theodor Teichgraeber AG 15.06.1922 -
1874 Theodor Teichgraeber AG 04.08.1920 -
1875 Theodor Teichgraeber AG [2 Stück] 12.01.1923 -
1878 Thüringer Uhrenfabrik Edmund Herrmann AG 01.06.1917 -
1890 Verband brandenburgischer Kommunalverbände für das kommunale Spar-, Bank- und Kassenwesen (Brandenburgischer Sparkassen- und Giroverband) 10.02.1923 -
1901 Wirtschaftsbank Bayern AG 00.08.1923 -
1915 Allgemeine Elektricitäts-Gesellschaft [5 Stück] 00.01.1962 / 00.02.1963 -
1928 Bayerische Hypotheken- und Wechsel-Bank 31.12.1964 -
1929 Bayerische Landesbank Girozentrale 26.02.1993 -
1930 Bayerische Landeshauptstadt München 00.11.1995 -
1931 Berliner Bank AG 00.06.1996 -
1967 Hermes Kreditversicherungs-AG 00.08.1994 -
1980 "Löwenbräu" München [2 Stück] 00.03.1954 -
1984 Multiplast AG 00.03.2000 -
1991 Orbis Bank GmbH o. D. -
2013 Technocell AG 00.06.1990 -
2306 International, Schwerpunkt Deutschland [11 Stück] -
2333 Bayerische Hypotheken- und Wechselbank 07./22.02.1899 -
2334 Beamtensparkasse München 02.10.1923 -
2342 Deutsches Reich 16.03.1945 -
2344 "Friedrich Wilhelm- und Gerling-Konzern" Lebensversicherungs-AG 03.02.1923 -
2345 Gebr. Parcus AG Abteilung Wertpapiere o. D. -
2357 Wohnraum- und Grundstücksgesellschaft mbH 08.12.1927 -
 
 
Beachten Sie bitte auch die Top-Stücke der Auktion:
 
       
Los
Titel
Datum
Ausruf
 
10 Chinese Government (Kuhlmann 301 - 5 portugiesische und 1 englischer Steuerstempel) 21.05.1913 -
18 Chinese Government 23rd Year (1934) 6 % Sterling Indemnity Loan (British Boxer Indemnity, Kuhlmann 852) 01.06.1934 -
40 Republic of China (Kuhlmann 952) 01.07.1937 -
47 US-Eisenbahnen [471 Stück] -
102 Companhia Alliança, Fundição de Massarellos, Fundição do Ouro [10 Stück] 1854 - 1897 -
103 Companhia de Carroagens Omnibus 27.06.1836 -
108 Fabrica de Faiancas das Caldas da Rainha 30.06.1884 -
161 Spolecna Tovarna na cukr v Dolenim-Cetne / Zuckerfabriks-Actiengesellschaft Unter-Cetno 11.01.1870 -
172 Vigo Bay Treasure Company 01.10.1884 -
183 South Sea Company - Governor and Company of Merchants of Great Britian Trading to the South Seas and other Parts of America 23.05.1728 -
194 Sammlung Bayern [145 Stück] -
224 Exportbierbrauerei Rehau AG 08.02.1893 -
259 Stadt Nürnberg 01.05.1772 -
340 Fürstlich Braunschweig-Lüneburgische General-Kasse 20.07.1814 -
537 Monte non vacabile del Sale della Città di Firenze 26.08.1662 -
538 Pennsylvania Population Company 06.02.1793 -
539 Bank of Columbia 21.03.1795 -
540 Stadt Wien 26.03.1789 -
541 Monmouthshire Canal Navigation 29.04.1799 -
542 Estados Federados del Centro America / Federal Republic of Central America 17.12.1824 -
543 Empresa del Nuevo Molino a Sierra mecanica de Aranjuez 01.01.1831 -
544 Hay Railway Company 08.07.1811 -
545 Fabrik für Eisenbahn-Material 25.02.1873 -
546 Sammlung Metallgesellschaft [43 Stück] -
547 Actien-Commandit-Gesellschaft "Sieg-Rheinischer Bergwerks-Verein" August Sadée & Comp. 16.04.1857 -
548 Actien-Gesellschaft für Bergbau- und Hüttenbetrieb Porta Westphalica 20.10.1866 -
549 Rostocker Actien-Gesellschaft für Schiff- und Maschinenbau 01.03.1883 -
550 Roer-Linie AG 18.12.1906 -
551 Braker Schlepp-Dampfschifffahrts-Gesellschaft 01.07.1853 -
552 Norddeutscher Lloyd 00.05.1923 -
553 BAVARIA, Schiffahrts- u. Speditions-AG 31.01.1919 -
554 Banque Générale Suisse de Crédit International Mobilier et Foncier 02.04.1857 -
555 Société Établie pour l’Exploitation de L’ancienne Manufacture Royale Draps Fins d’Abbeville 02.01.1855 -
556 Mechanische Weberei am Fichtelbach 01.01.1911 -
557 Augsburger Kammgarn-Spinnerei 25.03.1925 -
558 Rückversicherungs-Verein der Agrippina 01.01.1873 -
559 Hamburg-Bremer Allgemeine Rück-Versicherungs-Gesellschaft 20.12.1892 -
560 Hamburg-Bremer Feuer-Versicherungs-Gesellschaft 30.11.1899 -
561 Actiengesellschaft der Liesinger Bräuerei 01.05.1872 -
562 Schultheiss’ Brauerei AG 04.11.1896 -
563 United States Steel Corporation [3 Stück] 15.06.1901 -
564 Marietta, Pittsburgh and Cleveland Railway Company 01.01.1874 -
565 Jay Gould and Robert B. Cartherwood to Nicholas Fredericks 11.11.1868 -
566 Flamingo Films, Inc. 15.06.1933 -
567 OTTO Aktiengesellschaft für Beteiligungen 00.01.1972 -
570 Jardim Zoologico e d'Acclimacao em Portugal (Zoo Lissabon) 15.05.1884 -
571 Jardim Zoologico e d'Acclimacao em Portugal (Zoo Lissabon) 02.01.1886 -
572 Göppinger Badegesellschaft 15.08.1898 -
573 Volksrepublik China 00.10.1987 -
574 Chinese Imperial Government / Kaiserlich Chinesische Staatsanleihe (Kuhlmann 80) 01.03.1898 -
575 5 % Chinesische Reorganisations-Staatsanleihe in Gold von 1913 (Kuhlmann 304 TE) 00.06.1913 -
576 Gouvernement Impérial de Chine (Kuhlmann 55) 00.00.1895 -
577 Baltische Waggon- und Maschinen-Fabrik AG 01.04.1872 -
578 Kaiserlich Russische Regierung - Russische 4 % Consolidirte Rente 28.04./11.05.1901 -
579 Tambow-Saratower AG für Warenlager unter der Firma "Sojus" 00.00.187_ -
580 Société de la Navigation à Vapeur de Touage sur la Néva entre St. Pétersburg et Schlusselbourg 12.03.1876 -
581 "Wolga“, Gesellschaft für See-, Fluss- und Landtransport-Versicherungen 00.00.187_ -
582 Gesellschaft der chemischen Werke P. K. Usсhkow & Co. 00.00.1883 -
583 Ukrainische Reichs-Bodenkredit Bank 00.00.1918 -
584 Gesellschaft für die Beleihung von beweglichem Vermögen in St. Petersburg 06./18.06.1870 -
585 Russische Gesellschaft für Fabrikation von Instrumental-Stahl "Werke Salamander" / Société Russe pour la Fabrication d'Acier Fondu pour Outils "Usines Salamandre" 00.00.1899 -
586 Rigaer Turn-Verein (Verein zur Errichtung einer Turnhalle in Riga) 10.10.1881 -
600 Maatschappij Administratie Kantoor van Rentegevende Premie Obligatien 02.03.1898 -
670 Grosse Russische Eisenbahn / Grand Russian Railway Company / Grande Société des Chemins de Fer Russes o. D. -
692 Ville de Yalta 00.00.1911 -
709 Kaiserlich Russische Regierung - Russische 4 % Gold-Anleihe, 4. Emission von 1890 [3 Stück] 01./13.08.1913 -
721 Commerzbank I. W. Junker & Co. / Banque de Commerce I. W. Junker et Cie. 00.07.1912 -
772 Russian Government 18.04./01.05.1917 -
822 UdSSR - 4. Staatliche 8 % innere Anleihe von 1928 00.00.1928 -
872 Gesellschaft des Sägewerkes "Stella Polare" 00.00.1907 -
895 Ehstländische Adliche Credit-Cassa 15.02.1804 -
925 Historische Sammlung von Geldscheinen, Notgeld und zugehörigen Schriftstücken aus 2 1/2 Jahrhunderten [78 Stück] -