Ingelsberg 17 b
D- 85604 Zorneding
Deutschland / Germany
Tel.: +49 (0)8106 - 2461-86
Fax: +49 (0)8106 - 2461-88
E-Mail: auktion@hwph.de

 


<< Vorheriges Los << Katalog-Übersicht >> Nächstes Los >>
Los
500
Titel
Friedrich Wilhelms Nordbahn
Ort(e)
Cassel, Kassel
Land
Deutschland
Region
Deutschland
Beschreibung
Kassel, 01.02.1849, Aktie über 100 Thaler im 14 Thaler Fuße, #80000, 11,2 x 24,3 cm, grün-grau, blau, schwarz, am rechten Rand auf 1,5 x 7,5 cm restauriert, etwas verknittert, nur fünf Exemplare wurden vor Jahren gefunden, R10!
Beschreibung (Englisch)
Kassel, 1 February 1849, Share of 100 Thaler im 14 Thaler Fuße, #80000, 11.2 x 24.3 cm, green-grey, blue, black, right edge repaired at 1.5 x 7.5 cm, a bit creased, only five certificates were discovered years ago, R10!
Erhaltung
VF
   
Friedrich Wilhelms Nordbahn
 
 Jetzt Gebot abgeben! 
 Hilfe / Help 
 
Geschichte
Die Aktiengesellschaft wurde 1844 mit dem Ziel gegründet, mehrere Bahnstrecken im nördlichen Kurfürstentum Hessen zu verwirklichen. Sachsen-Weimar-Eisenach, Sachsen-Coburg und Gotha, Preußen und Kurhessen verhandelten seit 1840 über eine Ost-West-Eisenbahnverbindung zwischen Westfalen und Halle an der Saale. Zwischen Gerstungen im Osten und Haueda an der Grenze zu Westfalen sollte diese Strecke über Bebra und die damalige Landeshauptstadt Kassel durch kurhessisches Gebiet führen. 1844 erhielt die Friedrich-Wilhelms-Nordbahn-Gesellschaft die Konzession für den Streckenbau auf kurhessischem Territorium. Am 8. November 1848 war die Strecke Kassel - Karlshafen durchgängig befahrbar. Ab 1853 lautete der Name der Gesellschaft Kurfürst Friedrich-Wilhelms-Nordbahn-Gesellschaft. Nach der Annexion Kurhessens durch Preußen 1866 wurde sie erneut umbenannt, nun in Hessische Nordbahn-Gesellschaft. Am 1. April 1867 übernahm schließlich der Preußische Staat die Verwaltung und 1868 ging das Eigentum auf die Bergisch-Märkische-Eisenbahn-Gesellschaft über, welche am 1. Januar 1882 verstaatlicht wurde.
Geschichte (Englisch)
The joint-stock-company was incorporated in 1844. It wanted to realize several railway lines in the Northern part of the Electorate of Hesse. Saxe-Weimar-Eisenach, House of Saxe-Coburg and Gotha, Prussia, and Province of Kurhessen negotiated a railway between Westfalia and Halle (Saale) since 1840. Between Gerstungen in the East the railway should ran via Bebra and the than capital city Kassel through Kurhessen to Haueda at the border to Westphalia. The Friedrich-Wilhelms-Nordbahn-Gesellschaft got the concession for building a railway in Kurhessen in 1844. The section between Kassel and Karlshafen was opened on 8 November 1848. The name of the company was changed to Kurfürst Friedrich-Wilhelms-Nordbahn-Gesellschaft in 1853. The name was further changed to Hessische Nordbahn-Gesellschaft, after Kurhessen was annexed by Prussia in 1866. The line was taken over by the Prussian government on 1 April 1867. The ownership changed to Bergisch-Märkische-Eisenbahn-Gesellschaft in 1868. This company was nationalised on 1 January 1882.
Ausruf
1350 €
Zuschlag
1350 €
 
Weitere Stücke mit Regionalbezug in dieser Auktion:
 
       
Los
Titel
Datum
Ausruf
 
296 Schwäbische Möbelindustrie AG 00.09.1924 200 €
330 Bank der Landwirte AG 11.03.1925 150 €
354 Dreschgenossenschaft zu Mehlen 00.00.192_ 100 €
356 Ederkreisbank AG 21.01.1925 180 €
359 Fürstenthümer Waldeck und Pyrmont 01.01.1863 500 €
372 Landwirtschaftliche Lehranstalt Corbach KGbR o. D. 120 €
398 Turn-Verein e. V. Bad Wildungen 07.12.1910 100 €
488 Wintershall AG 00.07.1967 200 €
1620 Fürstl. Hess. Renth-Kammer 29.07.1729 60 €
1767 Kreissparkasse Sachsenhausen (Waldeck) 21.06.1934 75 €
2030 Wintershall AG [2 Stück] 00.10.1958 40 €
 
 
Beachten Sie bitte auch die Top-Stücke der Auktion:
 
       
Los
Titel
Datum
Ausruf
 
7 Chinese Engineering and Mining Company Limited - Kailan Bonds 31.10.1912 1000 €
18 Gouvernement de la République Chinoise - Chemin de Fer Lung Tsing-U-Hai (Kuhlmann 281 RS NC) 01.01.1913 1500 €
42 Bank of New South Wales 31.05.1832 1250 €
61 Petersburg Rail Road Company 04.03.1833/17.05.1833 1000 €
198 Monti della Città di Firenze 15.02.1747 1000 €
365 Gewerkschaft Alte Hoffnung Gottes sammt Beständigkeit Erbstolln 24.10.1853 1000 €
387 Rheinische Bierbrauerei 00.02.1905 1200 €
391 Sieg-Rheinischer Bergwerks- und Hütten-Actien-Verein 30.06.1858 1250 €
400 Westfälischer Zoologischer Garten zu Münster 01.02.1874 1000 €
476 Musterbuch von R. Oldenbourg o. D. 1500 €
489 Schlesische Landschaft (Bisthum Landschafft Niedern Obern Creißes) 24.12.1784 1000 €
490 Companhia Real de Toledo unida a la de Extremadura 20.04.1751 1750 €
491 Real Comp. de Comercio Establecida en Barcelona 30.06.1756 2500 €
492 Bergwerksgesellschaft Concordia res parvae crescunt / Bergwerks Societyt Concordia res parvae crescunt 30.01.1776 1200 €
493 Société en Commandite par Actions des Moulins a Vapeur de Sclessin, Prés de Liége, Sous la raison sociale de Édouard Hauzeur & Compagnie 01.02.1839 1000 €
494 AETNA Bergbau und Hütten-Gesellschaft 13.06.1857 2400 €
495 Actien-Commandit-Gesellschaft "Sieg-Rheinischer Bergwerks-Verein" August Sadée & Comp. 16.04.1857 1500 €
496 Standard Oil Trust 19.06.1884 3000 €
497 Quedlinburger Chausseebau-Gesellschaft 31.12.1842 3000 €
498 Actien-Gesellschaft für den Straßen- und Brückenbau nach Marktl 01.04.1852 5000 €
499 Companhia de Carroagens Omnibus 27.06.1836 1500 €
501 k. k. priv. erste Donau-Dampf-Schiffahrtsgesellschaft 01.03.1838 1500 €
502 Commonwealth of Pennsylvania - Pennsylvania Canal 19.02.1835 1200 €
503 Compagnie Universelle du Canal Maritime de Suez 01.01.1889 1000 €
504 Hamburger Luftschiffhallen-Gesellschaft mbH 01.02.1911 1500 €
505 Südamerikanische Colonisations-Gesellschaft 12.02.1884/26.07.1887 3000 €
506 Theaterbau-Verein in Wolfsberg 01.02.1843 1700 €
507 Actiengesellschaft Komische Oper 01.01.1873 1700 €
508 Stadttheater in St. Gallen 18.11.1885 3500 €
509 Chaplin Studios, Inc. 02.12.1930 1700 €
510 Vienna Giganctic Wheel (Wiener Riesen Rad) Limited 01.03.1898 1800 €
511 Sagebiel's Etablissement AG 15.01.1888 1400 €
512 Plaza de Toros en la Ciudad de Almagro 01.01.1866 1000 €
513 St. Joh. Loge "zur heissen Quelle" i. O. Hirschberg 24.02.1869 1700 €
514 Lawn-Tennis-Klub Augsburg e. V. 01.01.1901 2000 €
515 Baumwollspinnerei am Stadtbach in Augsburg 17.12.1912 2500 €
516 Fabrica de Faiancas das Caldas da Rainha 30.06.1884 1600 €
517 Fabrica de Faiancas das Caldas da Rainha 30.06.1884 1800 €
518 Actien-Gesellschaft der k. k. priv. Brünner Zuckerfabrik 05.06.1859 1500 €
519 Berner Chocolade-Fabrik Tobler & Co. AG 18.09.1905 1200 €
520 K.-K. privilegirte erste österreichische Versicherungs-Gesellschaft 01.01.1839 5000 €
521 Leipziger Rückversicherungs-AG 01.07.1872 1500 €
522 Shanghai Securities and Commodities Exchange Company Limited 15.02.1925 8000 €
524 Deutsch-Asiatische Bank 30.01.1900 1500 €
525 German Dispensary, Ltd. / Deutsche Apotheke A.G. 31.01.1925 1500 €
526 Emprunt Impérial Chinois or 1911 (Emprunt du Houkouang, Kuhlmann 228 ?) 01.07.1911 2000 €
527 Chinese Imperial Government / Kaiserlich Chinesische Staatsanleihe (Kuhlmann 63 RS) 01.04.1896 1000 €
528 Stadt Königsberg 01.01.1808 1500 €
529 Fürstentum Moldau 00.00.1856 1400 €
530 Russland 15.08.1915 7500 €
531 UdSSR - Staatliche innere Anleihe für den Wiederaufbau der Wirtschaft 00.00.1925 1500 €
532 Ville d'Èletz 03.04.1898 2500 €
533 Stadt Riga / Ville de Riga 00.00.1894 2200 €
534 Latveesu Savstarpiga Dzivibas Apdrosinasanas Beedriba 00.00.1911 1300 €
535 Poltawasche Agrar-Bank / Banque Foncière de Poltawa 00.00.1874 1000 €
537 Gesellschaft der beheizten Handelsreihen in Moskau 00.00.1916 3000 €
538 Nikolae-Pavdinsky Mining District Company Ltd. 00.00.1913 1200 €
557 Fabriques de Papier et de Cellulose du Nord Société Anonyme 00.00.1916 1000 €
581 Ost-Gesellschaft für Warenlager, Versicherung und Warentransport samt Darlehensvergabe 00.00.1897 1100 €
621 Gouvernement Impérial de Russie - Obligations 4 % du Chemin der Fer de Libau-Romny 00.00.1892 1000 €
622 Gouvernement Impérial de Russie - Obligations 4 % du Chemin der Fer de Libau-Romny 00.00.1892 1000 €
672 Société Anonyme pour l'Industrie de Naphte de Pétrograde-Grozny 00.00.1916 1200 €
712 Société des Mines d'Or de la Russie (Rossiiskoë) 00.00.1895 1200 €
802 Tchoodovsky Cement Works Company Limd. / Compagnie de l'Usine de Ciment à Tchudowo 00.00.1915 1000 €
815 Société du Toretz des Produits Réfractaires 27.03.1899 1000 €
816 Fabrikations- und Handelsgesellschaft R. Köhler & Co. in Moskau 00.00.1894 1500 €
880 Russia - Wladikawkas Eisenbahn-Gesellschaft - Pick S594 [970 Stück] 01.09.1918 1800 €
902 Schecks USA [453 Stück] 1500 €